Rezept: Schneller Kuchen

IMG_20160807_162830Ich bin ja ein großer Fan der Onlineseite Essen und Trinken. Als ich vorhin also auf Facebook die Rezeptidee für einen wirklich einfachen Nachmittagssnack sah, musste ich ihn einfach gleich machen: Überbackene Beerenfrüchte.

Das Rezept ist simpel, denn die Zutaten überschaubar und die Herstellung ein Klacks. So konnte die Große wunderbar mithelfen. „Rezept: Schneller Kuchen“ weiterlesen

Rezept: Eiswaffelbecherkuchen

20160803_123137Das neue Kitajahr hat begonnen, auch für meine Kinder. Freddie ist mit seinen zwei Jahren nun in die obere Etage des Kitagebäudes gezogen, zu Melina.

Sie sind, was mich sehr freut, in der gleichen Gruppe. Die Freude ist auch bei den Kindern riesig und immer wieder erzählt er: „Auch oben. Nina auch.“ Also haben wir einen kleinen Snack zum Einstand gebacken. Im Internet bin ich vor Ewigkeiten auf die Eiswaffelbecherkuchen aufmerksam geworden. Und nun gab es den passenden Backanlass. „Rezept: Eiswaffelbecherkuchen“ weiterlesen

#cheeriochallenge: Eltern bauen Türme auf ihren Kindern

Es gibt viele Dinge, die Eltern tun können, wenn ihre kleinen Schützlinge endlich (!) schlafen: Haushalt, Essen machen, dringende Telefonate führen, selber schlafen.

Es gibt aber Eltern, die in solchen Momenten, in denen Ruhe einkehrt, lieber die Packung Kekse rausholen und – nein nicht essen, sondern stapeln. Und zwar auf dem Kind, so hoch wie möglich.

Hier eine Auswahl der unterhaltsamen Bilder, die unter #cheeriochallenge auf Instagram zu finden sind.

Double tap if this is what you did for #fathersday. (via @greenaaker)

A photo posted by Cheerios (@cheerios) on

„#cheeriochallenge: Eltern bauen Türme auf ihren Kindern“ weiterlesen

Warum sind #SaetzeAusDerKindheit so negativ?

Auf Twitter laufen ja immer mal wieder Mitmachaktionen. Aktuell kann man unter #SätzeAusDerKindheit posten. Auffällig ist dabei, wie negativ die Erinnerungen sind.

Eine Auswahl:

„Warum sind #SaetzeAusDerKindheit so negativ?“ weiterlesen

5 Bilder in 5 Tagen – meine Freitagslieblinge

Es ist Freitag. Es ist Zeit für meine Lieblinge: die Freitagslieblinge. Anna von Berlinmittemom  hat sich folgende Punkte überlegt:

  1. mein Lieblingsbuch der Woche
  2. mein Lieblingsessen der Woche
  3. meinen Lieblingsmoment mit meinen Kindern
  4. meinen Lieblings-Mama-Moment nur für mich und
  5. meine Lieblings-Inspiration der Woche

In Bildern ergibt das dann folgende Antworten:

„5 Bilder in 5 Tagen – meine Freitagslieblinge“ weiterlesen

4! Vier! VIER! vIeR!

 

Es ist so weit: Melina ist vier Jahre alt geworden. In den letzten Monaten ist viel passiert: Sie hat herausgefunden, dass es Argumente für Diskussionen gibt. Dass Eltern nicht immer Recht haben müssen. Dass es Kompromisse gibt. Dass sie groß ist.

Melina geht alleine auf die Toilette, bestellt ihr Eis selbstständig, sagt wenn sie traurig ist. Sie wartet auf ihren Bruder, teilt und freut sich schon auf nächstes Jahr, wenn sie wieder Geburtstag hat. „4! Vier! VIER! vIeR!“ weiterlesen

Rezept: Quarkbrötchen

IMG_20160604_095104.jpgWochenende heißt Zeit für Ausflüge. Und dafür braucht man natürlich etwas zu essen. Der ständige Gang zum Bäcker oder die immer gleichen Snacks aus dem Supermarkt langweilen mit der Zeit.

Deshalb gibt es heute selbstgemachte Quarkbrötchen für die hungrige Rasselbande.

Ich habe dafür ein Grundrezept für einen Quark-Öl-Teig verwendet, welches nach Belieben individualisiert werden kann. „Rezept: Quarkbrötchen“ weiterlesen